Rufen Sie uns an: 0521-58009-23

News & Termine: Gesellenversammlung

Freisprechungsfeier 2019

14. Februar 2019

Bielefeld. Feierlicher Abschluss der Berufsausbildung von 35 Elektronikern für Energie- und Gebäudetechnik.


Die frischgebackenen Gesellen und die Gesellin im Elektrotechniker-Handwerk

Die frischgebackenen Gesellen und die Gesellin im Elektrotechniker-Handwerk sowie Prüfungsausschussvorsitzender Walter Polmüller (l. stehend), Dr. Jens Prager, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer (5.v.l. stehend) und Obermeister Thomas Brinkmann (7.v.l. stehend)


Am 07.02. 2019 folgten über 100 junge Gesellen, Ausbilder, Familienmitglieder, Mitglieder der Fachinnung Elektrotechnik Bielefeld sowie Mitglieder des Gesellenprüfungsausschusses der Einladung von Dr. Jens Prager und trafen sich für zur Freisprechungsfeier im Gebäude der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld.

Nachdem sich die 28 Junggesellen, sowie einer Junggesellin für ein gemeinsames Foto gesammelt hatten, begrüßte der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Dr. Jens Prager die Anwesenden.
Er betonte erneut, wie wichtig und richtig die Entscheidung der ehemaligen Auszubildenden war, ins Handwerk zu gehen, denn dies hätte Zukunft!

Auch erinnerte er an die kürzlich beschlossene Resolution „Handwerk für ein weltoffenes Deutschland“, denn es käme nicht darauf an „wo jemand her kommt, sondern nur wo er hin will!“.

Nach der Festrede von Herrn Dr. Jens Prager äußerte auch der Obermeister der Fachinnung Elektrotechnik Bielefeld seine Glückwünsche.
Darauf folgte die feierliche Übergabe der Gesellenbriefe! Lehrlingswart Rolf-Dieter Grün, sowie Vorsitzender des Gesellenprüfungsausschusses Walter Polmüller überreichten mit Unterstützung von einigen Mitgliedern des Gesellenprüfungsausschusses, die wertvollen Dokumente.

Anschließend wurden, wie immer auch in diesem Jahr wieder die Bestprüflinge gekürt.
Bestpunktzahl erreichte Maik Pelz (PANA Netzwerk & Elektrotechnik), dicht gefolgt von Tim Wüllner (Fastabend Industrie-Elektrotechnik). Den 3. Platz teilten sich, da beide Punktgleiche Ergebnisse erzielten, Kai Wesselmann (Stellbrink GmbH) und Daniel Mielewczyk (Stückemann GmbH & Co.).


Bestprüflinge

(v.l.) Dr. Jens Prager, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer, Bestprüfling Daniel Mielewczyk, Bestprüfling Maik Pelz, Roland Willrich, Bereichsleiter in der Handwerkskammer, und Bestprüfling Tim Wüllner. Es fehlt Bestprüfling Kai Wesselmann


Wir als Innung sind besonders stolz, vermelden zu können, dass die Besten von Innungsbetrieben ausgebildet wurden!



|

nach oben