Rufen Sie uns an: 0521-58009-23

Sitzung des Gesellenprüfungsausschusses

29. Oktober 2020

Am Dienstag den 27.10. tagte der Gesellenprüfungsausschuss der Fachinnung Elektrotechnik Bielefeld um sich für die kommende Winter-Gesellenprüfung abzustimmen.
Ein weiterer wichtiger Punkt auf der Tagesordnungsliste war jedoch die Neuwahl des Vorsitzenden und seines Stellvertreters.
Walter Polmüller, der lange Jahre den Posten inne hielt, konnte nicht mehr Kandidieren aufgrund seines beruflichen Ruhestandes.
Wir von der Fachinnung Elektrotechnik möchten uns noch einmal im Besonderen für sein jahrelanges Engagement bedanken.
Insgesamt knapp 25 Jahre unterstütze Polmüller den Gesellenprüfungsausschuss und sorgte für faire Prüfungsbedingungen für hunderte Prüflinge welche unter seiner Obhut zu Gesellen des Elektrohandwerks wurden.
Mehr Informationen um das Wirken von Walter Polmüller finden Sie in dem Video-Portrait auf unserem Youtube-Kanal!

Hier freut er sich über das gemeinschaftliche Präsent, als Inspiration für eine „seiner zukünftigen Reisen“.

Walter Polmüller mit seinem Nachfolger Karl-Oliver Grabe

Auch bedanken möchten wir uns bei Eckhard Tersch sowie Rolf Neuhaus (siehe Bild Oben) welche ihre ehrenamtliche Tätigkeit beim Gesellenprüfungsausschuss nach langer Unterstützung nun beenden.

Der Nachfolger des Gesellenprüfungsausschussvorsitzenden ist Karl-Oliver Grabe, bekannt durch sein Elektrounternehmen in Ummeln, sowie jahrelange Tätigkeit als Kassenprüfer der Fachinnung Elektrotechnik Bielefeld.
Sein Stellvertreter ist der angestellte Elektromeister Thorsten Steiling von der Gebäudetechnik Bethel.
Die Beiden wurden einstimmig vom gesamten Ausschuss gewählt und genießen vollste Unterstützung!

Neben den Wahlen wurden die Prüfungstermine für diese Winterprüfung bekannt gegeben.
Am 08.12. sowie 09.12. wird der theoretische Teil der Gesellenprüfung Teil 2 20/21 abgehalten.
Anschließend wird im Januar, aufgeteilt in 4 Gruppen, am 11.+12.01., am 13.+14.01., am 18.+19.01. und am 20.+21.01.2021 der praktische Teil absolviert.
Änderungen der Termine vorbehalten.



|

nach oben